Über uns


Transform e.V. – Zentrum für Konfliktbearbeitung und politische Entwicklung ist von der Idee geführt, dass antagonistische und polemische Reden weichen müssen, zugunsten von  zuverlässigen Informationen über Herkunft, Entwicklung und Folgen der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Konflikte.

Das Denken wird verzerrt durch Angst, Bigotterie, Nationalismen, Chauvinismus und führen zu  Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Ausgrenzung. Dies zerstört die Fähigkeit zu effektiver Kommunikation und verhindert, dass Konflikte nicht nur als zerstörerische Kraft, sondern auch als Chance für positive soziale Veränderungen und ein strukturelles und moralisches Wachstum gesehen werden.

Wir glauben an die Fähigkeit von Gruppen nachhaltige Lösungen bis in die tiefsten Ebenen eines Konflikts zu finden und das solche Lösungen durch einen Prozess des langfristigen grundlegenden Wandels als durch kurzfristige Kompromisse erreicht werden.

Transform e.V. fördert die politische, soziale und kulturelle Entwicklung, die inter- nationale und inter- kommunale Toleranz sowie die Werte von Wissenschaftlichkeit und ideologische Reflexivität im Allgemeinen und im Umgang mit Konflikten. Das Ziel ist nicht, die Welt zu verändern, sondern zu zeigen, das durch innovative Forschung und Modelle der Intervention alternative Lösungen für einige der soziale Dilemmata gefunden werden können.

Transform e.V. wurde 2007 in Berlin als gemeinnütziger Verein gegründet. Die Gründer und Mitarbeiter, aus den Vereinigten Staaten, Europa und dem Nahen Osten, arbeiten bereits seit 2003 zusammen.